Wohin wir gehen

Jede Unternehmensentwicklung, auch die einer Rechtsanwaltskanzlei, ist ein Prozess der stets hinterfragt werden sollte.
Als auf die Kanzlei die Entscheidung zukam, mit der die Weichen für die Zukunft gestellt werden sollten, stellte sich die Frage ob man Wachstum um jeden Preis und die Entwicklung zu einer immer größer werdenden Einheit in den Vordergrund stellen sollte, oder den Kontakt zum Mandanten?

Größere Einheiten verlieren naturgemäß an Persönlichkeit.
Häufig wechselnde Sachbearbeiter oder Terminsvertreter und Personal, das den einzelnen Mandanten, seine Anliegen und Probleme nicht mehr kennt sind hier ein häufig gekanntes Ärgernis.

Uns fiel die Entscheidung daher leicht, denn uns war es deswegen wichtig die Bodenhaftung und vor allem den Kontakt zum einzelnen Mandanten und seinen Problemen zu behalten um ihn jederzeit bei der Lösung seiner Probleme fachkundig begleiten zu können.

Wir haben uns daher dazu entschieden vielleicht manchmal einen etwas größeren Aufwand zu betreiben um eine Größe beizubehalten, die aus unserer Sicht den größtmöglichen Vorteil für unsere Mandanten bieten:

  • Unsere Kanzlei kann es sich erlauben ihre Anwälte und Mitarbeiter in einzelnen Fachgebieten zu spezialisieren um dem Mandanten das zu bieten was er erwartet.
  • Kompetente Rechtsberatung auf höchstem Niveau. Gesichert wird dies durch ein auch interdisziplinäres Netzwerk.
  • Gleichzeitig haben wir uns vorgenommen nie den Weg zur oft anonymen Großkanzlei zu gehen, sondern für unsere Mandanten da zu sein. Denn letztlich ist es das was er erwartet; jemand der ihm wirklich bei seinen Problemen zur Seite steht und das nicht nur bildlich sondern tatsächlich.

Diesen Weg wollen wir vor allem im Sinne unserer Mandanten weiter beschreiten.

Zurück